fbpx
Close

Kampagne von Deko Eko ist gestartet

Dekoeko.com ist ein Online Marktplatz, der im Bereich Re-/ Upcycling tätig ist – einer der am schnellsten wachsenden Trends, der in den nächsten Jahren zu den TOP-Herausforderungen aus regulatorischer und bewusstseinsbezogener Sicht für Unternehmen gehören wird. Die Plattform verbindet Upcycling-Designer und -Produzenten aus der ganzen Welt mit Unternehmen, die ihrem Abfall einen neuen Wert verleihen und ihr aktuelles Geschäftsmodell durch die Kraft der Kreislaufwirtschaft stärken wollen. Deko Eko hat bisher Upcycling-Produktionen für mehr als 40 Unternehmen wie Coca Cola, T-Mobile, Orange, L’Oreal, McDonald’s, IKEA, H&M, BNP Paribas in Polen oder NN, Heineken, Canon Europe in den Niederlanden durchgeführt. Bereits mehr als 280 Upcycling-Designer aus 16 Ländern haben sich auf der Plattform registriert.

Der kreisförmige B2B-Marktplatz verfügt über die folgenden Funktionalitäten:

Abfall hochladen: Upcycler können sich Materialien für ihre Upcycling-Produktion sichern und Abfallanbieter können ihre aktuell verfügbaren Materialien und gebrauchten Betriebsmittel teilen.

Smart matching, intelligenter Browser: Abfallverwerter können ihre verkaufsfertigen Produkte hochladen, die für die einzigartige Suchmaschine zur Verfügung stehen. Abfallanbieter können nach Produkten suchen, die aus bestimmten Abfallströmen hergestellt werden können, einen Prototyp von Upcycling-Produkten anfordern oder einen Großhandelspreis erfragen.

Wettbewerbe gestalten: Upcycler können an zirkulären Herausforderungen/Wettbewerben teilnehmen, die von Abfallanbietern ausgeschrieben werden, und Upcycling-Produktmodelle Entwerfen und einreichen.

Shop-in-shop: Vorausgewählte Abfallverwerter erhalten die Möglichkeit, ihre Produkte zu entwerfen und direkt an (einzelne) Kunden zu verkaufen. Abfallanbieter können ihre eigenen Kollektionen von Marken- und Upcycling-Produkten erstellen und diese ihren Mitarbeitern und Auftragnehmern zu einem vergünstigten Preis zum Verkauf anbieten.

Sehen Sie in dem kurzen Video, was Deko Eko ist und was die Plattform bietet.

Die Deko Eko-Plattform wurde bereits entwickelt und ist derzeit auf zwei Märkten präsent – den Niederlanden und Polen.

Um das Geschäft 2021 auf Deutschland und Österreich auszuweiten und die Plattform mit neuen Funktionalitäten wie zum Beispiel einem CO2-Fußabdruck-Algorithmus zu verbessern, sucht Deko Eko frisches Eigenkapital, das in Form einer Crowdinvesting-Kampagne bei Danube Angels eingesammelt werden soll. Mit dem heutigen Start der Crowdinvesting-Kampagne bietet Deko Eko gemeinsam mit Danube Angels für jeden die Möglichkeit, sich bereits mit EUR 1.000 am Unternehmen zu beteiligen.

Was uns an Deko Eko besonders gefällt:

  • Operiert in einem der am schnellsten wachsenden Trends der Welt: Re-/Upcycling und Reduzierung des Abfalls.
  • Plattform, die nicht nur Upcycling-Produkte anbietet, sondern auch Unternehmen mit Upcycling-Akteuren verbindet.
  • Hochprofessionelles Gründerteam mit langjähriger Erfahrung auf dem Upcycling-Markt.
  • Proof of Concept – im außergewöhnlich schwierigen Jahr 2020 konnte Deko Eko einen Umsatz von mehr als 60.000 EUR erzielen, zahlreiche Upcycling-Projekte für prominente multinationale Unternehmen durchführen und über 270 Upcycling-Designer für die Plattform gewinnen.
  • Der nächste Schritt in der Expansionsstrategie von DekoEko ist die Marktbearbeitung Deutschland und Österreich – ein ideales Projekt, bei dem wir unser „smart money“ Konzept mit Kapital und Kontakten zu neuen Kunden einsetzen können.

Sie wollen in Zukunft über die Projekte von Danube Angels auf dem Laufenden bleiben?

Melden Sie sich für unseren Newsletter an.

* verpflichtete Angaben

Top